Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für die Schulungen der eden market GmbH

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der eden market GmbH und dem Kunden gelten ausschliesslich die AGB der eden market GmbH in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 (Stand 05.10.2010)

1. Die Anmeldung

Die Anmeldung muss entweder per Fax oder über unser Web-Formular erfolgen. Sie wird in der Reihenfolge ihres Eingangs bei eden market berücksichtigt.

Anmeldung für einen Termin mit Durchführungsgarantie:

Sollten Sie sich für einen Termin mit Durchführungsgarantie bis 4 Wochen vor Kursbeginn angemeldet haben, bekommen Sie unverzüglich eine Teilnahmebestätigung mit allen Informationen zum Ablauf des Kurses - vorausgesetzt, zum Zeitpunkt des Eintreffens Ihrer Anmeldung sind noch Plätze frei.

Anmeldung für einen Termin ohne Durchführungsgarantie:

Nach Eingang der Anmeldung bekommen Sie unverzüglich eine Empfangsbestätigung, nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl wird Ihnen die Teilnahmebestätigung zugesandt, mit der Sie einen Anspruch auf Teilnahme am genannten Termin erhalten.

Die Anmeldung gilt nur für den genannten Termin.

2. Voraussetzungen

Bitte achten Sie unbedingt auf die Erfüllung der Voraussetzungen, die von den Teilnehmern erwartet werden. Sie sind in der Beschreibung der Kurse aufgelistet.

3. Rücktrittsrecht

Eine Annullierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen, per email oder per Fax. Sie ist bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenlos. Erreicht uns die Stornierung später, beträgt die Stornogebühr 10% der Kursgebühr des einzelnen Kurses (ohne Abzug irgendwelcher Rabatte), mindestens jedoch € 75,- zzgl. MwSt.. Erscheint der Teilnehmer nicht zum Termin ohne vorher abgesagt zu haben, ist in jedem Fall die volle Kursgebühr fällig.
Der Teilnehmer hat das Recht, eine Ersatzperson zu benennen. Kosten entstehen ihm dadurch nicht.
Muss eine Schulung von der eden market GmbH ersatzlos gestrichen werden, werden alle Teilnehmer unverzüglich benachrichtigt, bereits eingezahlte Teilnehmergebühren werden zurückerstattet. Findet eine Ersatzveranstaltung statt, behält die Anmeldung ihre Gültigkeit, der Teilnehmer erhält aber das Recht, seine Anmeldung gebührenfrei zu annullieren.
Ein Wechsel des Trainers berechtigt den Teilnehmer nicht zu einer Annullierung.

4. Durchführungsgarantie

Wir bieten Ihnen viele Termine mit Durchführungsgarantie an. Diese werden unabhängig von der Anzahl der angemeldeten Teilnehmer durchgeführt, allerdings unter Beachtung der maximalen Teilnehmerzahl. Sollte bei Eintreffen Ihrer Anmeldung diese maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht sein, haben Sie die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen oder sich gleich für einen späteren Termin anzumelden.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Durchführungsgarantie ist, dass Ihre Anmeldung uns bis spätestens 4 Wochen vor Beginn des mit "Durchführungsgarantie" gekennzeichneten Termins erreicht.

5. Gebühren

Die Rechnung wird Ihnen zeitgleich mit der Teilnahmebestätigung geschickt, sie ist am ersten Schulungstag zahlbar. Sie müssen also keine Vorkasse leisten!

6. Wiederholer

Teilnehmer unserer "offenen" Schulungen haben das Recht, innerhalb von 12 Monaten nach dem Erstbesuch eines bestimmten Kurses diesen bis zu 2 Mal kostenfrei zu wiederholen. Diese Möglichkeit gilt nur für dieses Seminar, ist personengebunden und nicht übertragbar. Wiederholer erhalten keine neuen Schulungsunterlagen und Bücher. Für eine Wiederholung werden keine Treuepunkte vergeben. Sollte diese Schulung innerhalb der Wiederholfrist nicht mehr angeboten werden oder in ihrer Dauer verändert werden, besteht kein Anspruch auf Wiederholung. Unabhängig von einer Durchführungsgarantie behält sich eden market das Recht, die Teilnahme eines Wiederholers zu einem bestimmten Termin abzusagen, falls die Anzahl der zahlenden (Erst-)Teilnehmer die Mindestteilnehmerzahl unterschreitet oder falls die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht ist. Die Anmeldungen der Wiederholer werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs berücksichtigt, reihen sich aber auf jeden Fall hinter den Anmeldungen der Erstteilnehmer ein.

7. Schulungsinhalte

Wir behalten uns jederzeit vor, die Inhalte der Schulungen zu ändern und den neuen Technologien anzupassen, unter Umständen kurzfristig vor einem geplanten Termin.

8. Datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich mit der elektronischen Verarbeitung seiner Daten einverstanden.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Stuttgart. Alle vorhergehenden Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit.