Unsere Schulungen zum Thema XML

Neben diesen Schulungen für Entwickler bieten wir auch eine für Entscheider an:

Wozu XML?

Die Extensible Markup Language (XML) ermöglicht die Erstellung eigener Sprachen zur Beschreibung von Dokumenten, die für die Kommunikation zwischen heterogenen Systemen über das Internet geeignet sind.

XML stellt eine Teilmenge der Standard Generalized Markup Language (SGML) dar, die für den Einsatz im Web erzeugt wurde. Während SGML primär für die Beschreibung und Verarbeitung großer und langlebiger Dokumente eingesetzt wird, ist XML hauptsächlich für kurzlebige kleinere Dokumente geeignet, um so die Interoperabilität zwischen heterogenen Systemen zu ermöglichen.

Eine Bestellung kann beispielsweise so durch ein XML-Dokument beschrieben werden, dass eine Lieferanten-Applikation diese automatisch weiterverarbeiten kann. Im Gegensatz zu EDI-Dokumenten sind XML-Dokumente jedoch nicht auf die automatische Abwicklung von Transaktionen innerhalb einer Lieferkette beschränkt. Vielmehr lässt sich jede Dokumentenart abbilden, indem für sie mit XML eine eigene, spezifische Beschreibungssprache entwickelt wird. XML sollte daher immer dann die erste Wahl sein, wenn Dokumente zwischen heterogenen Systemen ausgetauscht werden sollen.

Prüfung

Sie haben die Möglichkeit, jederzeit nach dem Besuch der Schulung XML und XSL, die Prüfung "XML Master" bei Thomson Prometric abzulegen. Diese Prüfung wird von Thomson Prometric organisiert, Anschriften der Testzentren, Termine und weitere Informationen sind auf ihre Web-Site zu finden. Durch diese Prüfung entstehen Ihnen weitere Kosten.

Partnerschaft / Tools:
eden market ist autorisierter XML Spy Schulungspartner.

Altova Trainingspartner
Altova Trainingspartner